Katalogerna

Hallberg-Rassy 37

Die Neue Hallberg-Rassy 37

Man nehme ein erfolgreiches Konzept und fange auf dem Zeichenbrett von vorne an. So ist die neue HR 37 entstanden. Die Vorgängerin HR 36 ist erfolgreichste Yacht in ihrer Klasse mit über 600 verkauften Einheiten in 14 Jahren. Die HR 37 ist aus dem gleichen Holz geschnitzt, jedoch mit den 14 Jahren Erfahrung gewachsen.

Aber das Einrichtungslayout ist im Vergleich zur HR 36 spiegelverkehrt. Warum gibt's kein Erklärung...

Die Rumpfmaße sind im wesentlichem identisch, sie unterscheiden sich nur um einen cm. Jedoch gibt die HR 37 viel mehr her als die HR 36.

85 cm längere Wasserlinie und verbesserte Segeleigenschaften. Rumpf, Rigg, Ruder- und Kielprofil basieren auf Frers neuesten Erfahrungen.

Unter Deck besticht die HR 37 durch mehr Helligkeit, durch ein etwas abgesenktes Freibord und einer etwas höheren Aufbau. Dadurch ergeben sich größere Seitenfenster und ein besserer Ausblick. Das Achterschiff ist breiter und wirkt luftiger. Die Kojen sind breiter und man hat Platz für einen ansehnlichen Sitz zwischen den Kojen. Der Durchgang von und nach Achtern ist bis 8 cm höher.

Die Inneneinrichtung ist durch die Schapptüren optisch aufgefrischt. Die Schränke sind mit speziellen Ventilationsgittern versehen.

Die Vorschiffskojen sind mit niedriger Einstieg 6 cm länger und doppelter Fußraumbreite, von früher 31 cm auf stolze 62 cm.

Table of comparison HR 37 - HR 36

Das Rigg ist vom gleichen Typ wie bei der erfolgreichen HR 40. Eine optimale Kombination aus Trimmbarkeit und Stabilität. Die Sahlinge sind nur 3 Grad gefeilt, das macht das Rigg besonders stabil und stört das Grossegel vor dem Wind nicht.

Auf dem Achterdeck ist die Decksluke auf elegante Weise bündig in den Aufbau integriert. Das Cockpitsüll ist höher für einen besseren Schutz. Die Genuaschotwinschen sitzen auf einem Podest für minimale Reibung und sind gleichzeitig eine praktische Einsteighilfe ins Cockpit.

Die Hallberg-Rassy 37 wurde in "Cruising World", USA, in der Januarausgabe 2006 zur "Boat of the Year" in der Klasse Fahrtensegler 37-39 Fuss gekührt.

CE category

A - Unlimited ocean voyages

Rumpflänge

11.32 m

Wasserlinie im Hafen

10.20 m

Breite

3.55 m

Tiefgang

1.90 m

Verdrängung, als leer Boot ohne Mast

7 500 kg

Bleikiel, Gewicht

3 200 kg

Segelfläche mit Kreuzfock

69,1 m²

Masthöhe Inklusive UKW-Antenne

18.0 m

Stehhöhe Salon

1.92 m

Motor Leistung, kW/PS

41 / 55

Übertragung, Kurbelwelle

 - Segelantrieb, (Z-drive)

Unser Schiff "Mouette"

 die neue "Filippe" und "Andante"

Diesel tank

340 Liter

Water tank

400 Liter

Please click on a part of the yacht to view a photo:


 

Side view       Speed diagram     Equipment  

Back to the charter program