LOGBUCH und Erfahrungen

 

Update 2016/01/09


Video
: Was ist jetzt los in Kerteminde

 

Neue Ausrüstungen und Mehr:

 

2017: IT und elektronische "Klamotten" sorgt für eine ständisches komfortabler Welt für die Menschen. Deswegen ist mehre elektrisches Anschluss-Möglichkeiten in unsere Boote nötig.

 

Wir haben denn auf mehrere Boote die 230 V Steckdosen  für Landstrom erweitert. Und noch mehr, haben wir jetzt in Winter 2017 angefangen USB- Ladesteckdosen mit 2 x 5 V in jede Salon zu installieren von den 12 V Kreislauf. - Wir hoffen das wir vor den Saison 2017 damit fertig sind.  .    

 

Kartenplotter

 

 

 

 

+ AIS

 

Wegen einfache Bedienung und solide "Stand-alone" Eigenschaften  habrn wir nach lange suchen das Fabrikat Seiwa/Si-Tex für Mega C-Map Karte gewählt.

Auf  jeden Boot haben wir in Frühjahr 2011 die Installation von diese hochwertigen Farb-Plottern angefangen in eine passende Größe je nach Boots Typ, und alle ins Cockpit montiert. 

Die große Boote HR 37 + 40 haben einen 11 Zoll Bildschirm die andere 6 oder bis 7 Zoll. Diese sind nicht mit andere Instrumenten verbunden, haben eigene GPS Empfänger und dient denn als extra Sicherheit. 

In 2010 haben wir in 2 Booten den AIS -System getestet mit dem Plotter. Das war viel Erfolgreich. So in dem nächst werden wir laufend unsere Boote mit AIS Ausrüsten. (Nur auf die Schiffe aus Kerteminde). Diese Installation endet in Frühjahr 2014. Link: AIS-System.

Bugschrauben 

 

  

 

Auf die HR 342, HR 37 und HR 40 ab Kerteminde haben wir ein kräftiges Bugstrahlruder vom Sleipner, Norwegen installiert.Auf die HR 342 sogar mit fernbedienung damit es überall kontrolliert werden kann.

Das bedeutet dass unsere Kunden die schon ein Boot ab Kerteminde gebucht haben, nun ein extra "Kick" beim Hafenmanöver kriegen! 

Übergabe

 

Auch Freitag-Freitag

Unser Hallberg Rassy Flotte wächst langsam, und wir haben jetzt 2 Tage für Übergaben (Freitags und Samstags), damit wir immer noch genügend Zeit für die persönliche Einführung in unsere Schiffe haben.

Parkplatz

 

 

Wir haben in Kerteminde einen abschließbaren Platz eingezäunt wo Sie Ihr Auto abstellen können. Dies ist auf eigene Gefahr und für unsere Kunden kostenlos.

Bei der Übergabe kriegen Sie den Schlüssel.

Gepäckwagen

 

Wir haben auf Steg 7 in Kerteminde 3 Gepäckwagen für unser Kunden gekauft. Der Schlüssel für das Schloss ist an Bord.

Ausrüstungen

 

 

Ohne extra Kosten sind jetzt in unseren Hallberg-Rassy Yachten ab Kerteminde:

 - Seekarten ganze DK. SE und NO bitte vorher reserviere

 - Schlauchboot für Kinder oder Anker auslegen

 - Autopilot

 - Gennaker (Blister)

 - Kartenplotter, C-Map Karte: MW-4 od. W-85

 - AIS Type Icom (mit den Kartenplotter verbunden)

   

UNSERE BOOTE

 

Mit die Jahren werden unsere Hallberg-Rassy's besser und besser...

Ein neues Boot ist wegen Kinderkrankheiten nicht automatisch das Beste. Unsere 27 Jahre Erfahrung sagt das die beste Hallberg-Rassy Boot mehr als 3 Jahre alt sein muss. Dann ist alles durchgeprüft und auch viele praktische Kleinigkeiten installiert.

 

Damit die Kinder eine entspannte und sichere Fahrt kriegen, haben wir Hallberg-Rassy darum gebeten einige  kleine Sonderwünsche für uns zu bauen. Rationelle und vernünftige Einrichtungen, um das Leben an Bord für die Eltern zu erleichtern.

Wie alle unsere neuen Yachten haben diesen auch Teakdeck auf Aufbau, durchgelattet Dyneema/Hydra-Net Großsegel von Elvström, Mastwagen von Spinlock oder Seldén, Küchenbuden und die neusten Instrumenttypen. Wenn die Schiffe in Kerteminde ankommen, werden wir mindestens  2 Wochen Arbeit haben die Schiffe mit strenge Nordische Regel für Charter-Sicherheitsausstattung, Buchstrahlruder, 3-Flüglig Faltpropeller, Kartenplotter usw. Auszustatten.

 

Seit 30 Jahren, haben wir fast jede Ostern die Feiertage benütz eine neue Hallberg-Rassy Yacht aus der Werft in Ellös auf Orust (etw. 100 km. N von Göteborg) abzuholen. Um 25 Boote haben wir gesegelt etw. 200 Sm. Richtung Süd nach Kerteminde via Marstrand, Anholt und Samsö. Manchmal eine schöne Segeltörn, aber manchmal 4 lange Tage im Kälte, Nässe und Sturm. Gut dass Hallberg-Rassy's sind solide und eine gute Heizanlage haben.

 

Entwicklung über den vergangene 30 Jahren:

 

ERNEUERUNG von Hallberg-Rassy 29 in 2014 - 2017:

Unser ganz beliebte HR 29 hat eine neue Teak-Deck bekommen. Von Werft in Ellös, Schweden. Sogar mit Teak auf Aufbau und sogar beides vakuumgeleimt. Keine Löcher mehr im Deck, - keine Undichtungen. Die alte Teak-Deck war langsam mehr und mehr undicht, so jedes Jahr musste wir viele (30 - 50) Schrauben demontieren, dichten und wieder einschrauben. Nach 26 Jahren war der Holz ganz einfach zu dünn, und jedes mal Eine Schraube kam in sicht, hätte wir eine potentielle Undichtung. In Herbst 2012 fuhren Inge und Ich mit die HR 29 nach Ellös und da hat es beim Werft überwintert. Beim Werft wurde gesagt, dass unser HR 29 ist die einzige HR 29 mit Vakuum geklebt Teakdeck das der Werft überhaupt gebaut habe. (Vielleicht gibt's einige die HR nicht kennt).

Im laufe der Saison haben wir mehre Sachen erneuert lassen: Total neue Polster, neue Vorhänge, neue Teppich, und neue Segel. In 2014 kam bessere Toilette und Renovierung von Teak in Plicht.

Warum diese Kosten.? Weil die HR 29, wie die HR 34, fantastische Segel-Eigenshaften haben. Es ist sicher im Sturm und segelt hoch am Wind. Wenn der Werft keine neue HR 29 bauen, müssen wir!!. Bilder von Teak-Deck.

Jetzt in 2017 haben wir auch alles Teak in Cockpit ausgetaucht. Und statt 6,5 mm Teak-Stäben haben wir 12 mm Teak gewählt. Alles von Hand gebaut und vakuumgeleimt ohne schrauben. Aarösund Bootswerft die Bekannt ist für Holzbau-Schiffe, sogar renovieren von historische Museums-Schiffe,  hat den Auftrag gekriegt und hat das alles super schön gemacht. Kommen Sie hier und schauen Sie an. 1.Klassiges Bootsbau Arbeit ist eine Schönheit in sich selbst.

   

Hallberg-Rassy342

Abgeholt 2011, -jetzt haben wir 4 Stück.

 

Ostern 2011

haben wir wieder einen HR 342 von Werft in Ellös abgeholt. Wir waren sehr gespannt auf die neuen sogenanten Verbesserungen dass die Werft implimentiert haben. Leider waren wir etwas enttäuscht. Fals etwas elektrisch Hauptkomponent abbrennt ist die neue Bus-System nur beim Hallberg-Rassy Service-stationen zu reparieren... Weil es nur gibt wenige Werkstatten ist das für unser Kunden nicht so gut, aber bis jetzt (ende September 2012) hat Alles funktioniert. Alle Schläuche sind nicht mehr in Gummi aber jetzt im PEL-Rohre mit Whale Quick-Connection System. Gut so lange die PEL-Rohre fixiert ist. Für Charter-gebrauch können wir keine Verbesserung sehen, sondern grosse Zeit-Sparen für die Werft. Um die Preis sich auch verändern, ist eine gute Frage.....? 

Hallberg-Rassy 31

 

 

Ostern 2009 und 2010 war nicht anderes.

Die Besatzungen werden Ständig kleiner und eine neue Hallberg-Rassy 31 waren deshalb erforderlich. Mit Kurs nach Ellös fuhr wir wieder los mit voll gepackte Autos um eine von diesen kleine feine Boote zu abholen. Die neue HR 31 hat ein bisschen anderes und leichteres Mast-profil, deswegen mit 2 Sahlingen statt eine. Aber immer noch eine 7/8 getakelt und flexibel Rigg. Die HR 31 mk.2 hat auch das unbeschränkte Ocean A Zertifikat von Lloyds. 

In April 2010 haben wir wieder noch eine HR 342 abgeholt, - siehe unten

 

Hallberg-Rassy 37

 

HR 37 Running away  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In 2008 wird unser Hallberg-Rassy Flotte mit 30 % erhöht.

Über Ostern 08 werden weitere 2 Stück neue Hallberg-Rassy 37 an JIM Søferie I/S - Hallberg-Rassy Charter geliefert. Wie immer freuen wir uns sehr zu deren schönen neuen Schiffe, von der Werft in Ellös, Schweden, nach Kerteminde zu segeln.

 

Die neuen Hallberg-Rassy 37 ist in wesentlichen Punkten verbessert geworden. Besonders sind das Pantry und die Treppe mehr ergono-misch geworden. Der Motor ist mit Segel-Getriebe ausgestattet, dieses bewirkt dass das Risiko für Vibrationen und Lärm vermindert wird. Leider bewirkt das eine schletere Hafenmaneuvre fähgigkeit. Sie hat einen neuen Mast mit 3 Sahlingen anstelle von 2. Leider keine Vorteil beim unser Riggenarbeit...!

 

Ostern 2004 haben wir die erste HR 37 abgeholt. Wir hatten einen kalten Törn nach Heimat Kerteminde, es hat mit Eis und Schnee gestartet und wir waren froh dass das Schiff eine gute Heizung hat. Als wir Südwärts kamen hat es aufgeklart und in Kerteminde hat die Sonne und Mehr uns empfangen.     

 

Wie man überall gelesen hat segelt das Schiff hervorragend, sehr schnell wie man auf den Rumpflinien sehen kann. Wir waren fast nie unter 7 knoten, je nach Wind. Sie segelt ganz anderes schnell wie die Vorgänger Hallberg-Rassy 36 mk.2  und auch viel höher am Wind.

Scheinbar hat die neue HR 37 auch unsere Kunden begeistert. Nach Ihrem Törn haben sie gleich für die nächste Saison reserviert, deshalb muss man schnell sein wenn man dieses Schiff chartern will.

 

Hallberg-Rassy342

 

 

 

 

Ende April 2008 wird wieder eine neue Hallberg-Rassy 342 geliefert. Dieses neue Model ist sehr beliebt und wir freuen uns darauf die kleinen Verbesserungen die zeit letzten Jahres gemacht wurden auszuprobieren.

 

Über Ostern 2006 haben wir schon die ersten 2 Stck. HR 342 von der Werft in Ellös, Schweden übernommen, und nach Kerteminde gesegelt. Es ist immer sehr kalt, gefährlich kalt, auf dem Meer in diesen Jahreszeit (März).

 

Wir waren sehr gespannt auf dem neuen Modell. Ihre Vorgänger, die damals fast revolutionären Hallberg-Rassy 34, gab viel Freude am Segeln vereint mit einer komfortablen und eleganten Yacht. Die Hallberg-Rassy 342 ist eine Neukonstruktion, die nicht von allem etwas mehr bietet, was bei der Hallberg-Rassy 34 schon so erfolgreich war.

Unserer Meinung nach hat der neue HR 342 nicht so elegante Linien wie ihr Vorgänger, aber sie segelt etwas schneller vom Wind, aber nicht gegen Wind, - denn ist die originale HR 34 besser.

Das Vorschiff ist in der Wasserlinie deutlich schlanker und trägt deshalb weniger. Dies ergibt leider einen höheren Freibord, aber beim groben See guten Schutz im Cockpit und eine trockene Segelerlebnis. Um Hafenmanöver zu erleichtern mussten wir auf die HR 342 leider eine Bugstrahlruder installieren. Technik die kaputt gehen können.

 Juni 2006

 

Noch eine fantastische Hallberg-Rassy 40 abgeholt.

 

Sehe unten stehende Beschreibung.

 

Ostern 2005

 

HR 40 Original:

 

Wir haben sogar noch 2 blitzneue Hallberg-Rassy Yachten gekauft: Hallberg-Rassy 40 Original und Hallberg-Rassy 31 mk.2  

Wir sind sehr gespannt die HR 40 Original ausprobieren auf dem Heimweg nach Kerteminde. Sie ist wirklich eine sehr geräumige Yacht mit schönen klassischen HR-Linien in einen modernen Rumpf. Wie meine Frau sagt:

"Hier gibt's kein Pantry sondern eine Küche. Und der Salon ist eine Wohnstube"... Die Original-Version habe Toilette/Dusche beim Niedergang. Das macht die Pantry und Salon unendlich groß.

Laut vers. Tests sind die Segeleigenschaften trotzdem exzellente und „die Yacht“ es sehr schwerfällt eine Schwäche zu entdecken. Ein Boot mit richtiger Stehhöhe. Zu segeln und zu leben das überhaupt beste Boot in die ganzen JIM Søferie Flotte. Überall Perfektionismus.  

 

 

Die HR 31 mk.2 habe jetzt eine 2 salinge Mast und andere Schänktüren. Die wird gleich luxuriös wie unseren anderen 2 Stck. HR 31 in Kerteminde ausgestattet. Unsere kleinen Crews können sich auf ein sehr schönes Erlebnis freuen. Seit Jahren hat die Werft nur wenige Änderungen gemacht. Eine solide und sehr gut gebaute Yacht.

Ostern 2004 Eine  Hallberg-Rassy 37 abgeholt wie oben geschrieben.

Ostern 2003

Die elegante HR 34

 

 

Noch eine Hallberg-Rassy 34 abgeholt.

Die originale Hallberg-Rassy 34 ist unserer Meinung nach, den schönste Boot in die ganze HR Flotte. (Immer noch so ! Januar 2015).

Elegante Linien, eine optimale Verhältnis zwischen Länge und Breite, und die Freibordhöhe sind elegant niedrig gehalten am Vorschiff.

Bei der HR 34 ist der Segelspaß eingebaut. Mit effektivem Kiel und ihrem stabilen, und gleichzeitig flexiblen Fraktionsrigg, bietet sie Segeleigenschaften, wie sie bisher nicht möglich waren für so solide gebaute Fahrtenyachten.

Die Inneneinrichtung ist optimal und elegant. Es bietet sehr viel Stauraum und Komfort an für die anspruchsvolle Crew. Ein sehr gelungenes Layout, effektiv und schnell.

HR 29 Scandinavia

 

 

 

Eine weitere gute Neuigkeit in 2003: 

 

Wir haben eine noch bessere Hallberg Rassy 29 Scandinavia gefunden. Viele Kunden haben uns nach diese kleine tolle und sichere Yacht für die kleine Crew gefragt. Nun können wir sogar eine noch bessere HR 29 als letztes Jahr anbieten. 

 

Unsere HR 29 ist mit einem Achter Steckkoje gebaut, und hat dann natürlich mehr Platz. In der Steckkoje hat es ein Fenster gegen das Cockpit, das gibt die Koje ein großes helles Aussehen. Über den Salontisch haben wir ein Fenster einbauen lassen welches zusammen mit den hellgrauen Polstern einen hellen freundlichen Eindruck gibt. Dieses gibt im Ganzen ein größerer Eindruck vom Schiff. 

Klick: Hallberg-Rassy 29

   
Ostern 2002

Noch eine Hallberg-Rassy 31 und Hallberg-Rassy 34 abgeholt. Sehe oben stehende Beschreibungen.

Ostern 2001

Noch eine Hallberg-Rassy 34 abgeholt.

Sehe oben stehende Beschreibung.

Ostern 2000

Noch eine Hallberg-Rassy 31

und eine Hallberg-Rassy 34 abgeholt.

Ostern 1999

Hallberg-Rassy 36 mk. II

und eine Hallberg-Rassy 34 abgeholt.

Ostern 1998 Hallberg-Rassy 34 abgeholt.
Ostern 1996 Hallberg-Rassy 36 mk. II abgeholt.
Ostern 1994 Hallberg-Rassy 34 und Hallberg-Rassy 31 abgeholt.
Ostern 1991 Hallberg-Rassy 36 mk. I abgeholt.
Ostern 1985 Hallberg-Rassy 312 abgeholt. Die erste Schiff von JIM Søferie I/S
   
Herbst 1984 JIM Søferie I/S wird finanziell gegründet